Madeiras Ferienhäuser als Rettung vor dem Massentourismus

36amelia_ext_12Madeira ist touristisch noch nicht so überlaufen wie einige der bekannten Inseln im europäischen Raum. Dennoch kann es zu den typischen Urlaubszeiten besonders in den Hotelanlagen westlich von Funchal etwas touristisch werden. Auch der bekannte Kampf mit dem Handtuch um die Liege am Pool ist mittlerweile auf der Perle im Atlantik, wie die Insel unter anderem auch genannt wird, angekommen.

Gut, dass Madeira neben den Hotelanlagen viele weitere Unterkünfte abseits der Touristenmassen bietet. So gibt es auf der ganzen Insel kleinere Hotels und Pensionen in denen man günstig unterkommt und sogar in den Genuss eines fast familiären Service kommt und die Gastgeber alles tun um den Aufenthalt ihrer Gäste so angenehm wie möglich zu machen. In diesen Hotels und Pensionen bekommt man oft die tatsächlichen Insidertipps, wo Madeira zu welcher Jahreszeit am schönsten ist, während man in den größeren Hotels hauptsächlich damit beschäftigt ist so viele Gäste wie möglich auf dieselbe standardisierte Tour zu schicken um den maximalen Gewinn einzufahren. Hiervon sollte man sowieso die Finger lassen. Es gibt genügend private Touranbieter, welche gerne auf die Wünsche der Gäste eingehen und die Ausflugsziele dem Gast entsprechend anpassen.

Immer mehr in Mode kommen auf Madeira die Ferienhäuser für Selbstverpfleger. Oftmals handelt es sich hier um private Häuser, die an Urlauber vermietet werden, wenn die Besitzer nicht auf der Insel sind. Nicht selten sind diese mit Swimmingpool ausgestattet oder befinden sich in exklusiver Lage mit einer traumhaften Aussicht. Ein paar dieser Ferienhäuser kommen sogar mit Personal. Klar kostet dies etwas mehr als ein einfaches Ferienhaus mir Schlafzimmer, Küche und Bad ein tiefes Loch in den Geldbeutel reißen jedoch auch solche luxuriösen Ferienhäuser auf Madeira nicht. Und man muss zugeben, es hat schon etwas Besonderes seinen eigenen Koch und Fahrer zu haben.

Wer also den Hotelburgen, den Touristenmassen und dem Handtuchkampf am Pool während der Hochsaison entfliehen will, sollte sich rechtzeitig nach einer geeigneten Ferienwohnung auf Madeira umsehen.